Filmeditor:in

Die Arbeit von Filmeditor:innen beginnt, nachdem die Dreharbeiten am Set abgeschlossen sind. Du schaffst Rhythmus und Zusammenhänge, durch die Bilder- und Töne Sinn ergeben. Deine technisch-künstlerische Arbeit im Filmschnitt macht einen Film überhaupt erst zum richtigen Film.

Steckbrief

Einstiegsgehalt:

ca. 2500 € brutto/Monat

Mögliche Arbeitgeber:

Fernsehsender, Film- und Videoproduktionen, Werbebranche, Freelance

Ausbildungstyp:

Ausbildung, Studium

Geforderte Skills:

Kreativität
Technisches Verständnis
Teamfähigkeit
Belastbarkeit

Welche Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten gibt es in Bayern?