Social Media & Online Marketing

Thats it
Kurzgesagt

Wenn du ein Social Media & Online Marketing Studium anstrebst, sind deine kreativen und kommunikativen Fähigkeiten ebenso gefragt, wie dein grundlegendes Verständnis von betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen. Mit einem Abschluss darin bist du bereit, digitale Kampagnen professionell umzusetzen.

Übersicht
Steckbrief

Verwandt: Marketing Manager:in Social Media Manager:in Online Marketing Manager:in Marketing Management

Ausbildungstyp: Bachelor, Duales Studium, Master

Mögliche Berufsfelder: Marketing, Werbung, Public Relations

Geforderte Skills:

Belastbarkeit
Kommunikationsstärke
Kreativität
Organisation
Teamwork
Technisches Verständnis
Überblick

Was ist Social Media & Online Marketing?

Der Studiengang Social Media & Online Marketing bedeutet für dich ein betriebswirtschaftlich- und kommunikationsorientiertes Fach. Ergänzend zu einem BWL-Studium oder einem kommunikationswissenschaftlichen Studium verstärkst du deine Fähigkeiten, eine Brand oder eine Organisation in der Öffentlichkeit mit großer Reichweite zu platzieren oder Absatzprozesse zu steuern.

Du kannst Social Media & Online Marketing aber auch berufsbegleitend studieren und so dein betriebswirtschaftliches Wissen erweitern und vertiefen. Dein Gespür für digitale Absatzmärkte wird verfeinert. Du erlernst im Studium Techniken, Methoden und praktische Herangehensweisen zur Steigerung des Erfolgs oder der Wahrnehmung einer Marke in der Öffentlichkeit oder erschließt neue Absatzwege.

Personal Fit

Passt der Studiengang Social Media & Online Marketing zu dir?

Wirtschaftliches Interesse

Du hast ein ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge in einem Unternehmen. Du besitzt außerdem analytische Fähigkeiten, um Absatzmärkte zu untersuchen, du kannst Online-Marketing Kampagnen entwickeln und damit den Erfolg maßgeblich beeinflussen.

Kommunikationstalent

Da du kreativ bist und deine Kommunikationsfähigkeit beeindruckt, wirst du Social Media Konzepte auf die Beine stellen und mit deinen Texten und Bildern dafür sorgen, dass die Botschaften – auch in englischer Sprache – attraktiv und mit großer Reichweite in die  Öffentlichkeit getragen werden.

Auffassungsgabe

Deine Auffassungsgabe ist ausgeprägt und du bist z.B. für eine Agentur in der Lage, das jeweilige Business in seiner Gesamtheit darstellbar zu machen. Zudem bist du geistig anpassungsfähig, um auch mal über den Tellerrand blicken zu können, da du gerne neue Wege suchst.

Perspektiven

Was macht man dann mit Social Media & Online Marketing?

Im Studium hast du sowohl theoretisches, aber auch praxisnahes Wissen erlangt. Dies wirst du dann im Beruf eines:r Social Media & Online Marketing Manager:in anwenden können. So suchen bereits mittelständische Unternehmen bis hin zu weltweit operierende Agenturen fachkundige und motivierte Mitarbeiter wie dich. Du betreust dann ein Marketing-Budget und setzt dieses verantwortungsbewusst ein.

Ähnliches gilt für die kommunikative Schiene des Studiums. Als Social Media Manager:in verschaffst du dir einen Überblick über das Nutzerverhalten im Internet und konzipierst daraufhin Strategien. Jene kannst du dann umsetzen, da du spannende Beiträge schreibst, Sharepics baust und diese bei Instagram, LinkedIn & Co. der Allgemeinheit präsentierst.

Arbeitsplatz finden

Wo kannst du einen Arbeitsplatz in Bayern finden?

Auf der XPLR: Media Map findest du einen Überblick über Medienunternehmen in Bayern.

Details

Wie sieht der Studiengang Social Media & Online Marketing aus?

Du...
  • … studierst praxisnah innerhalb von Projekten aus der Wirtschaft
  • … kannst erste weitreichende Kontakte mit Arbeitgebern aufbauen

Im Studium erlernst du Networking und Vermarktung auf mehreren Ebenen. Du lernst Techniken und Möglichkeiten der digitalen Kanäle perfekt zu nutzen. Soziologische Grundlagen, betriebswirtschaftliche Berechnungen, branchenübergreifendes Wissen und die Entwicklung kreativer Strategien sind ein Teil des Studiums. Für die Fähigkeiten eines/einer Online Marketing Manager:in wird dein crossmediales Verständnis erweitert, du lernst Analysen zu erstellen und kannst daraufhin neue Konzepte für die digitale Vermarktung herleiten und erfolgreich in die Praxis umsetzen.

Ablauf

Studium im Überblick

Grundkenntnisse erlangen und Fachwissen vertiefen

Wenn du bereits eine betriebswirtschaftliche Ausbildung hast, wirst du im dem weiterführenden Studium speziell auf die Anforderungen im digitalen Marketing vorbereitet. Auch in Sachen Kommunikation erlernst du Kommunikationskonzepte zu erstellen, Zielgruppen zu analysieren und setzt dabei auf moderne Methoden der Online Public Relations.

Anwendungen im Suchmaschinen-Marketing

Du erhältst Kenntnisse über SEA-Kampagnen und machst das sogenannte Gebotsmanagement. Du lernst mit einem Budget optimal umzugehen, um möglichst effektiv den Online-Vertrieb zu gestalten.

Zielgruppen ansprechen

Die Erkenntnisse aus der Werbepsychologie werden dir ebenso erläutert, wie du auch lernst Öffentlichkeiten anzusteuern. Die langfristige Planung von Social Media Strategien entwickelst du mit deiner Leidenschaft, Weitsicht und deinem Sinn für wirtschaftliche Trends.

Same But Different

Was ist der Unterschied zu anderen Studiengängen?

Im Vergleich zur Kommunikationswissenschaft sind obendrein noch deine wirtschaftlichen Ambitionen gefragt. Doch auch das Studium des Marketing Managements ist Teil deiner studentischen Ausbildung. Insgesamt darf man sagen, dass es sich um eine Mischform handelt. Allerdings liegt genau darin die besondere Herausforderung, wenn du eine Art Allrounder:in bist. Denn du erhältst das Werkzeug dazu, fachübergreifend zu denken und somit den digitalen Markt auf praktisch allen Ebenen zu bedienen.

Zurück