Suche in Ausbildungen, Studiengängen, Berufe oder Weiterbildung nach:

ZukunftsDesign

Hast du Lust, die Zukunft aktiv mitzugestalten? Der Masterstudiengang ZukunftsDesign kombiniert Innovation, Unternehmertum und kreative Gestaltung, um dir die Werkzeuge zu geben, mit denen du in einer sich schnell wandelnden Welt führen und innovieren kannst.

XR VR AR

Steckbrief Studiengang »ZukunftsDesign«

Verwandt: Digital Entrepeneurship

Ausbildungstyp: Master

Mögliche Berufsfelder: Strategie- und Innovationsberatung, Forschung und Entwicklung, Projektmanagement, Unternehmensgründung, Akademische Laufbahnen

Geforderte Skills:

Belastbarkeit
Kommunikationsstärke
Kreativität
Organisation
Teamwork
Technisches Verständnis
Studiengänge

Welche Ausbildungsmöglichkeiten für ZukunftsDesign gibt es in Bayern?

Überblick

Was ist das Studium ZukunftsDesign?

>>>
  • Innovativ und interdisziplinär
  • Projektorientiert
  • Zukunft gestalten

ZukunftsDesign ist ein Masterstudiengang, der sich darauf konzentriert, Studierende darauf vorzubereiten, durch Innovation und kreatives Denken zukunftsfähige Lösungen zu entwickeln. Dieses Programm verbindet Theorie und Praxis in einem interdisziplinären Ansatz, um den Herausforderungen in Wirtschaft und Gesellschaft innovativ zu begegnen. Studierende arbeiten an realen Projekten mit Unternehmen, erlernen fortschrittliche Innovationstechniken und befassen sich mit ethischen Fragestellungen sowie der Dynamik in Projektgruppen.

Das Ziel ist es, die Studierenden zu befähigen, Veränderungen vorauszudenken und zu gestalten, indem sie lernen, komplexe Probleme systematisch zu analysieren und kreative Lösungsansätze zu entwickeln.

Personal Fit

Passt der Studiengang ZukunftsDesign zu dir?

Innovationsgeist

Wenn du Spaß daran hast, neue Ideen zu entwickeln und dich nicht scheust, etablierte Normen in Frage zu stellen, könnte dies der perfekte Studiengang für dich sein.

Unternehmerisches Denken

Bist du daran interessiert, Ideen nicht nur zu entwickeln, sondern auch umzusetzen und möchtest lernen, wie man Innovationen erfolgreich im Markt etabliert?

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Freude an der Zusammenarbeit mit Menschen aus verschiedenen Fachbereichen und der gemeinsame Austausch und die Umsetzung von Ideen sind wesentliche Bestandteile des Studiums.

Perspektiven

Was macht man dann mit dem Studium ZukunftsDesign?

Absolventen finden häufig Karrieremöglichkeiten in der Strategie- und Innovationsberatung, in Forschung und Entwicklung, im Projektmanagement oder als Unternehmensgründer. Die im Studium erworbenen Kompetenzen ermöglichen es dir, in diversen Branchen und Bereichen zu arbeiten, wo innovative Ansätze und die Gestaltung von Veränderungsprozessen gefragt sind.

Ebenso stehen Wege in die akademische Laufbahn oder in leitende Positionen in Unternehmen offen, wo strategisches Denken und die Fähigkeit, Trends zu antizipieren und zu nutzen, entscheidend sind.

Arbeitsplatz finden

Wo kannst du einen Arbeitsplatz in Bayern finden?

Auf der XPLR: Media Map findest du einen Überblick über Medienunternehmen in Bayern.

Details

Wie sieht der Studiengang ZukunftsDesign aus?

Der Studiengang ist stark projektorientiert und ermöglicht den Studierenden, durch die Arbeit an konkreten Projekten mit regionalen Unternehmen und Institutionen praktische Erfahrungen zu sammeln.

Ergänzt wird das Studium durch Workshops, Seminare und Vorlesungen, die von erfahrenen Dozenten und Experten aus der Praxis geleitet werden. Die Studierenden lernen, wie man innovative Prozesse initiiert und begleitet, wie man interdisziplinäre Teams führt und wie man Forschungsergebnisse und kreative Ideen erfolgreich in praktische Anwendungen überführt.

Ablauf

Studium im Überblick

Einführungsphase

Studierende erlernen die Grundlagen von Innovation, Unternehmertum und Gestaltung, die als Basis für alle weiterführen Studieninhalte dienen.

Praxisprojekte

Durch die Zusammenarbeit in realen Projekten mit Unternehmen sammeln Studierende praktische Erfahrungen und wenden ihr Wissen an.

Spezialisierungsphase

Die Studierenden vertiefen ihr Wissen in ausgewählten Bereichen, die sie besonders interessieren, um ihre Fähigkeiten weiter zu spezifizieren und zu schärfen.

Same But Different

Was ist der Unterschied zu anderen Studiengängen?

Der Studiengang ZukunftsDesign unterscheidet sich von anderen vergleichbaren Studiengängen durch seinen ausgeprägten Fokus auf die Kombination von Innovation, Unternehmertum und Design.

Während Studiengänge wie Innovationsmanagement oder Strategisches Design sich oft auf einzelne Aspekte der Unternehmensführung oder der kreativen Gestaltung konzentrieren, integriert ZukunftsDesign diese Elemente in einem interdisziplinären Ansatz.

Dieser Ansatz befähigt Studierende, umfassende Lösungen für komplexe gesellschaftliche und wirtschaftliche Herausforderungen zu entwickeln, die sowohl nachhaltig als auch innovativ sind.

Zurück