Kameramann/-frau

Als Kameramann/-frau fängst du die Bilder für Film, Fernsehen und Videoproduktionen ein. Du bist somit für das entscheidende Gestaltungselement einer solchen Produktion verantwortlich. Die Aufgaben können stark variieren, denn es gibt verschiedene Arten von unterschiedlich spezialisierten Kameraleuten, die im Team zusammenarbeiten.

Steckbrief

Ausbildungstyp:

Ausbildung, Studium



Einstiegsgehalt:

ca. 2.000 € brutto / Monat

Mögliche Arbeitgeber:

Fernsehsender, Filmproduktionen, Werbebranche, Freelancer

Geforderte Skills:

Teamwork
Kreativität
Technisches Verständnis
Fitness

Wo kannst du in Bayern Kameramann/-frau lernen bzw. studieren?

Zeugnis der BAF

Ein Zeugnis  der Bayerischen Akademie für Fernsehen ist kein universitärer Abschluss, genießt aber in der Medienbranche hohe Akzeptanz und stellt vielleicht für dich eine Alternative zu einem Studium dar: