Fachangestellte:r für Medien- und Informationsdienste - Start Into Media

Fachangestellte:r für Medien- und Informationsdienste

Mit wenigen Klicks zauberst du genau die Bilddatei, das Video oder das Buch hervor, das dein Kunde benötigt. Da du in der Ausbildung zwischen verschiedenen Fachrichtungen wählen kannst, gibt es eigentlich kaum eine Branche, in der du keinen Job als Fachangestellte:r für Medien- und Informationsdienste findest.

Steckbrief

Ausbildungstyp:

Duale Ausbildung, mit Ausbildungsbetrieb und Berufsschule

Dauer:

3 Jahre

Mögliche Berufsfelder:

Öffentlicher Dienst, Informationsdienstleister, Rundfunk, Verlage, Bibliotheken, medizinische Einrichtungen, Forschung, Industrie und Handel

Geforderte Skills:

Sorgfalt
Sprachfertigkeit
Logisches Denken
Organisationstalent

Konkrete Informationen zum Lehrplan für Marketingkommunikation

Medienkompetenz

Du lernst etwas über die Bedeutung und Entwicklung von Medien- und Informationsangeboten. Dir werden die gesetzlichen Regelungen beigebracht, die für den Umgang mit Medien gelten. Dazu zählt etwa das Urheberrecht. Darüber hinaus erhältst du Einblicke in die Medientechnik sowie in Informations- und Kommunikationssysteme.

Medien- und Informationsbeschaffung

Hier lernst du alles zu den Möglichkeiten, Medien und Informationen aus unterschiedlichen Quellen mit den verfügbaren Arbeitsmitteln zu beschaffen. Bei der Nutzung branchenspezifischer und standardisierter Software werden dir die Auswahlkriterien für die Beschaffung beigebracht, damit du die Qualität einer Information nach fachlichen und ethischen Kriterien bewerten kannst.

Zusammenstellen von Medien und Informationen

Du lernst verschiedene Organisationssysteme kennen und wie man sie anwendet, um Medien und Informationen zu bearbeiten und zusammenzustellen. Dafür werden dir die entsprechenden Richtlinien beigebracht. Du wirkst z. B. an der Erstellung von Katalogen mit.

Kundenumgang

Wenn du Kund:innen Informationen zur Verfügung stellen willst, brauchst du Kenntnisse darüber, welche Dienstleistungen zu welchen Bedingungen erhältlich sind. Dafür wirst du mit den Abläufen typischer Kund:innenanfragen vertraut gemacht. Außerdem wirst du in der Beratung von Kund:innen geschult.

Bestandspflege

Hier zeigt man dir, welche Fertigkeiten du für die Pflege eines Archivs oder Medienbestands benötigst. Dabei lernst du auch die Grundlagen des Datenschutzes, der Datensicherheit und der Datensicherung kennen, also wie man Medien und Informationen sicher speichert. Dir werden auch unterschiedliche Präsentationsformen beigebracht.

Recherchieren und gestalten

Um an geeignete Informationen und Medien aus dem Bestand zu gelangen, bringt man dir unterschiedliche Suchstrategien bei. Dabei eignest du dir den Umgang mit Informations- und Kommunikationssystemen an. Du lernst auch, wie du die gefundenen Informationen und Medien aufbereitest und zur Präsentation gestaltest. Dafür machst du dich mit konkreten Herstellungstechniken vertraut.

Marketing

In der Ausbildung erfährst du auch viel über Marketinginstrumente, mit denen Medien- und Informationsdienste angeboten werden. Du tauchst in die Öffentlichkeitsarbeit ein und lernst, welchen Stellenwert sie im Ausbildungsunternehmen hat. Dabei hilfst du auch bei Kampagnen oder Veranstaltungen mit und erstellst Werbemittel wie Flyer oder Banner.